Donnerstag, 17. Dezember 2015

Adventskalender Tag 18

Die Verklärung Christi (Markus 9)
O Adonai, Herr und Führer des Hauses Israel - im flammenden Dornbusch bist du dem Mose erschienen und hast ihm auf dem Berg das Gesetz gegeben: o komm und befreie uns mit deinem starken Arm! (O-Antiphon zum Tage)



Gottesbegegnungen sind so unterschiedlich wie die Menschen selbst. Jeder hat einen anderen "Zugang" zu Gott. Manche "finden" IHn in der Natur, andere eher in der Schrift, in Liedern, Ikonen, in der Kirche oder in der Stille...anderen Mensche. (mehr oder weniger) Dabei ist ER immer der selbe. Uns geht es dabei oft wie dem brennenden Dornbusch, SEin "Feuer" überfällt uns, wir meinen irgendwie zu verbrennen, aber wenn wir es/ IHn aushalten, bei IHm verweilen, machen wir dieselbe Erfahrung wie der Dornbusch, wir verbrennen nicht (anders als die Feinde Gottes in Ps 97,3 "Verzehrendes Feuer läuft vor ihm her und frisst seine Gegner ringsum")

Anfangs/meistens geht es uns eher wie den Aposteln bei der Verklärung, s.o., wir wissen nicht, was wir sagen sollen, ziehen komische Schlüsse, statt einfach nur da zu sein und zu bleiben und es reisst uns zu Boden. Selten, und wohl nicht jeder, haben wir Begegnungen mit Gott, wie etwa Mose oder Elias. Also sollten wir unsere Erwartungen nicht zu hoch schrauben.

Mein Gebet für heute ist, dass jeder, der Gott ernsthaft sucht, also nicht um zu sehen, ob das Laudachen Recht hat oder nicht, sondern um IHm zu begegnen, in seinem Alltag die nötige Zeit dafür findet bzw einplant.

Dazu noch ein Altchristlicher Hymnus zum Einstieg:
(viel Erfolg :))

Göttliches Wort, der Gottheit Schrein, führ uns in dein Geheimnis ein.

 Brennender Dornbusch, der nicht verbrennt, nenn uns den Namen, den niemand kennt.

 Wolkensäule voll Herrlichkeit, geh uns voran im Dunkel der Zeit.

 Schlüssel Davids, der öffnet und schließt, weis uns die Quelle, die immer fließt.

 Logos, Wort und Antwort zugleich, Erschließe uns das Gottesreich.

Amen.


Der LINK zum ganzen Kalender

Kommentare:

  1. Soeben in die kath. Bloggerliste eingebaut:
    www.bloggerliste.blogspot.de

    HERZLICH WILLKOMMEN!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank & eine gesegnete Weihnachtszeit(und Restadventszeit :))

      Löschen
  2. Du machst dir zu den O-Antiphonen mehr Gedanken als ich, da ich lieber andere sprechen lasse... ;)
    Schöne Texte jedenfalls.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ;) kannte dein Blog noch gar nicht, bist jetzt in der Liste.
      eine gesegnete Weihnachtszeit!

      Löschen
  3. Danke! - Habe dich bei mir auch zugefügt; hoffe, dass es auch öffentich angezeigt wird.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Werde morgen mal wieder was posten. Wird sich zeigen :)

      Löschen